Leihmutterschaft in Kolumbien und ihre Vorteile

Bogota Kolumbien

Inhalt

La Ersatzschwangerschaft in Kolumbien ist für jedermann verfügbar und bietet eine einzigartige Alternative für schwule Paare, Singles und heterosexuelle Paare, die nach einem suchen erschwingliche Option, um Ihr Baby zur Welt zu bringen in einer Ersatz-Gebärmutter, die vielen besser als Ersatz-Gebärmutter bekannt ist.

 

Warum kann Leihmutterschaft in Kolumbien die beste Option sein?

Kolumbien wird von Tag zu Tag beliebter, um einen Schwangerschaftsprozess zu beginnen, insbesondere bei gleichgeschlechtlichen Paaren und alleinstehenden Männern, die durch diesen Prozess Eltern werden möchten mütterliche Leihmutterschaft.

Die Gründe liegen auf der Hand, sind aber vielen vielleicht unbekannt. Wir laden Sie daher ein, die Vorteile und Nutzen zu kennen, die Sie für die Anmietung Ihres Leihmutterschaftsdienstes in Kolumbien wählen können:

  • Erstklassige Ă„rzte mit langjähriger Erfahrung.
  • Kolumbien ist das billigste Land fĂĽr mĂĽtterliche Leihmutterschaft fĂĽr ein schwules Paar und alleinerziehende Eltern.
  • Rechtliche Garantien. Das Gesetz in Kolumbien ist fĂĽr alle gĂĽnstig. Daher werden LGBT-Eltern Chancengleichheit geboten.
  • In Kolumbien gibt es keine Diskriminierung fĂĽr LGBT-Paare, wenn es darum geht, eine Familie zu grĂĽnden, fĂĽr sie und fĂĽr heterosexuelle Paare.
  • In vielen Fällen ist dies die einzige und beste Alternative, die Paare mit Unfruchtbarkeitsproblemen oder aufgrund anderer Ursachen wie der Genetik haben können, und sogar als ideale Option fĂĽr gleichgeschlechtliche Paare oder alleinstehende Männer.

Wichtige gesundheitliche Fakten

Von 191 Ländern der Weltgesundheitsorganisation (WHO) belegt das kolumbianische Gesundheitssystem Platz 22. Sogar Länder wie Kanada (Nr. 30) und die Vereinigten Staaten (Nr. 37) übertreffen.

Folglich sind die oben genannten Daten nicht die einzigen, die zeigen, dass Kolumbien eine der besten Optionen und Ziele für die Durchführung eines Leihmutterschaftsprozesses ist. Die Zeitschrift „América Economía“ hat kürzlich die Liste von veröffentlicht die besten Krankenhäuser in Lateinamerika im Jahr 2019.

Wo 20 der ersten 50 Stellen werden von Krankenhäusern in Kolumbien besetzt. Daher befinden sich die meisten der wichtigsten lateinamerikanischen Krankenhäuser in Kolumbien.

Kenntnis dieser Informationen und der Tatsache, dass alle Kolumbianer berechtigt sind und den richtigen und sicheren Zugang zum öffentlichen Gesundheitssystem haben, einschließlich Leihmüttern und Neugeborenen eines Leihmutterschaftsprozesses.

Dies ermöglicht es, die Gesundheit des Ersatzes zu gewährleisten und die Kosten dafür in einem anderen Land erheblich zu senken.

 

Kolumbien: Die Zukunft der Leihmutterschaft

Angesichts der Bedingungen des öffentlichen Gesundheitssystems in Kolumbien sind die medizinischen Kosten relativ niedrig und erschwinglich als in vielen anderen Reisezielen.

Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, der erwähnenswert ist, da er in den letzten Jahren zu einem beliebten Reiseziel für den Medizintourismus geworden ist.

Angesichts dessen ist das Hauptanliegen vieler in der Regel die Zweifel an der Qualität der von Fruchtbarkeitskliniken oder Leihmutterschaftsagenturen angebotenen Dienstleistungen und auch an den hohen Kosten, die mit dem Start eines Leihmutterschaftsprozesses verbunden sind, der besser bekannt ist als Mietbauch.

Das Fertility Center hat diese einmalige Gelegenheit genutzt, um seine medizinische Infrastruktur zu verbessern, indem es erhebliche Investitionen in unsere Laboratorien für Genetik und assistierte Reproduktionstechnologie getätigt hat Ermöglichen Sie uns erstklassige medizinische Dienstleistungen mit modernster Technologie und Einrichtungen.

Leihmutterschaft in vielen anderen Ländern ist teuer und birgt viele Unsicherheiten und Zweifel. Deshalb haben wir im Fertility Center darauf gesetzt, dass Kolumbien einen Service in den besten medizinischen Einrichtungen und zu erschwinglichen Kosten anbietet.

Und um die Unsicherheit zu verringern, haben wir a Garantierter Leihmutterschaftsplan Keine zusätzlichen Kosten, keine Überraschungen, kein Kleingedrucktes.

Obwohl es stimmt, dass für legal verheiratete heterosexuelle Paare Leihmutterschaft in einigen Ländern eine praktikable Option sein kann, ist dies in anderen Fällen normalerweise eine Einschränkung, da nur verheiratete Paare in diesen Ländern Zugang zu Leihmutterschaftsdiensten für Mütter haben.

Für eine alleinerziehende Mutter, einen Mann ohne Partner oder ein schwules Paar, Die beste Möglichkeit, ein Baby durch einen Ersatzbauch zu zeugen, ist Kolumbien.

Ist Leihmutterschaft in Kolumbien legal?

Ja, in Kolumbien ... Die Verfassung legt fest: "Kinder, die innerhalb oder auĂźerhalb der Ehe geboren, auf natĂĽrliche Weise oder mit wissenschaftlicher UnterstĂĽtzung adoptiert und gezeugt wurden, haben die gleichen Rechte und Pflichten."

Und wenn man bedenkt, dass es kein ausschließliches Gesetz für gibt Leihmutterschaft, Es gibt jedoch kein Gesetz, das die Miete von Bäuchen verbietet. Diese Praxis wird als völlig legal angesehen.

Leihmutterschaft im kolumbianischen Rechtssystem

Zusätzlich eine Entscheidung des Verfassungsgerichts mittels Urteil T-968 von 2009 festgestellt, dass: die Vermietung einer Gebärmutter oder Gebärmutter, auch Leihmutterschaft oder Leihmutterschaft genannt, definiert ist als:

«der Fortpflanzungsakt, der die Geburt eines Kindes durch eine Frau hervorruft, die einem Vertrag oder einer Verpflichtung unterliegt, durch die sie alle Rechte über das Neugeborene abtreten muss. "

Bei diesem Verfahren stellt die schwangere und gebärende Frau ihre Eier nicht zur Verfügung.

Leihmütter, die sich bereit erklären, eine Schwangerschaft zum Abbruch zu bringen und das Kind nach erfolgter Entbindung an die Personen weitergeben, die es in Auftrag gegeben haben und die Zahlung eines bestimmten Geldbetrags oder der durch Schwangerschaft und Entbindung verursachten Kosten übernommen haben.

Daher wird klargestellt, dass: Im kolumbianischen Rechtssystem gibt es kein ausdrĂĽckliches Verbot, diese Art von Vereinbarung zu treffen.

In Bezug auf assistierte Reproduktionstechniken, zu denen Leihmutterschaft oder Leihmutterschaft gehören, gelten sie jedoch als rechtmäßig legitim.

 

Kann ein schwules Paar in Kolumbien einen Bauch mieten?

ja, im Jahr 2015… Das kolumbianische Verfassungsgericht hat die Adoption von Homosexuellen legalisiert.

Das Gericht entschied, dass der Ausschluss gleichgeschlechtlicher Eltern als potenzielle Adoptierende eine Einschränkung des Rechts der Kinder auf Familiengründung darstellt.

Diese Gleichheit gilt auch für Ausländer in Artikel 100 der Verfassung, der Ausländern in Kolumbien die gleichen Bürgerrechte und Garantien gewährt wie den Bürgern.

Die kolumbianische Verfassung erlaubt keine Diskriminierung von LGBT-Bürgern Gleichgeschlechtliche Paare können in Kolumbien auf Leihmutterschaft zugreifen, solange mindestens einer der Elternteile genetisch mit dem Baby verwandt ist.

Im Allgemeinen gehören LGBT-Rechte in Kolumbien zu den fortschrittlichsten in ganz Lateinamerika.

Im Jahr 2016 entschied das Verfassungsgericht, dass gleichgeschlechtliche Ehen legal sind.

Gleichgeschlechtliche Paare haben daher die gleichen Rechte und Pflichten wie heterosexuelle Paare oder Singles, einschlieĂźlich des Rechts, Familien zu haben.

 

Empfehlungen fĂĽr die Anmietung eines Bauches in Kolumbien

Wenn Sie also einen Ersatzschwangerschaftsprozess in Kolumbien beginnen, Die Empfehlung lautet, einen Vertrag abzuschlieĂźen Dies entspricht den Anforderungen des kolumbianischen Rechtssystems unter BerĂĽcksichtigung des BĂĽrgerlichen Gesetzbuchs und beide Parteien vereinbaren, diesen Vertrag abzuschlieĂźen, so dass kein Raum fĂĽr Kontroversen besteht.

Im Fruchtbarkeitszentrum unser Leihmutterschaftspläne für die Schwangerschaft Rechtskosten (Verträge, Gerichtsurteil, Vertretung der Parteien) enthalten. Sie werden beruhigt sein zu wissen, dass wir ein exzellentes Team von Juristen haben, um Ihnen die besten Garantien zu geben.

Preise: Leihmutterschaft im Jahr 2020

  • US $ 125.000
  • Mexiko $ 85.000
  • Russland $ 85.000
  • Thailand $ 75.000
  • Georgien $ 75.000
  • Ukraine $ 70.000
  • Kolumbien $ 65.000
  • Indien $ 65.000
  • Laos $ 62.000

Was kostet Leihmutterschaft in Kolumbien?

Leihmutterschaft in Kolumbien

 

En Kolumbien einen Bauch zu mieten kostet weniger als die Hälfte des Preises das in der USA.

Die Kosten für einen Leihmutterschaftsprozess in Kolumbien für ein vollständiges Programm mit garantierter Geburt sind kostenpflichtig Durchschnitt von 65.000 USD, Sie können jedoch unterschiedliche Preise für die Vermietung eines Bauches finden, je nach den angebotenen Dienstleistungen und Garantien.

Leihmutterschaft oder Leihmutterschaft in Kolumbien ist erschwinglich aufgrund der niedrigen Lebenshaltungskosten und der gesamten Infrastruktur des öffentlichen Gesundheitssystems.

In Kolumbien können Sie einen guten Lebensstil mit etwa einem Drittel der Lebenshaltungskosten in Kalifornien genießen. Um es in Los Angeles klarer zu machen, würden Sie rund 6.000 US-Dollar benötigen, um den Lebensstandard aufrechtzuerhalten, den Sie mit 1.500 US-Dollar in Bogotá haben können.

Diese niedrigeren Lebenshaltungskosten führen nicht nur zu niedrigeren Preisen für die medizinische Versorgung, sondern auch für die Entschädigung der Leihmutter.

 

Preise weltweit fĂĽr Leihmutterschaft

  • US $ 125.000
  • Mexiko $ 85.000
  • Russland $ 85.000
  • Thailand $ 75.000
  • Georgien $ 75.000
  • Ukraine $ 70.000
  • Kolumbien $ 65.000
  • Indien $ 65.000
  • Laos $ 62.000

Vereinbaren Sie jetzt Ihren KOSTENLOSEN Termin

Der erste Schritt, um Ihre Träume zu erfüllen

Ă–ffnen Sie WhatsApp
Träumen Sie davon, Eltern zu sein?
Hallo, wie geht es Ihnen, möchten Sie einen Termin vereinbaren? Sie können uns unverbindlich beraten, wir sind für Sie da.