Die Tubenligatur oder Pomeroy

Pomeroy Es handelt sich um einen chirurgischen Eingriff bei Frauen, die eine endgültige Maßnahme zur Familienplanung treffen möchten.

Einer der Zweifel, die normalerweise nach diesem Verfahren auftreten, ist Gibt es eine Möglichkeit, schwanger zu werden, nachdem ich meine Schläuche gebunden habe?

Obwohl der Pomeroy theoretisch eine irreversible Technik ist, ist die Realität so ja Es gibt Optionen für diejenigen, die ihre Meinung über die Möglichkeit, Mütter zu sein, ändern.

Was sind die Behandlungen
nach Pomeroy zu empfangen?

Dies ist die am meisten empfohlene Option. Bei diesem Verfahren wird die Befruchtung in einem Labor durchgeführt und die Embryonen mit der höchsten Implantationskraft werden direkt in die Gebärmutter eingebracht, sodass die Schläuche nicht mehr erforderlich sind.

Dieses Verfahren wird nur durchgeführt, wenn die Patientin es wählt, da es bestimmte Risiken aufweist, wie z. B. eine Eileiterschwangerschaft. Seine Wirksamkeit nimmt im Verhältnis zum Alter des Patienten, der verwendeten Operationstechnik und der Zeit ab, die seit der Durchführung der Tubenligatur vergangen ist.

Öffnen Sie WhatsApp
Träumen Sie davon, Eltern zu sein?
Hallo, wie geht es Ihnen, möchten Sie einen Termin vereinbaren? Sie können uns unverbindlich beraten, wir sind für Sie da.