Wie wählen wir unsere Spender aus?

Eine sehr häufige Frage, die von Personen gestellt wird, die ein Kind durch eine Ovo-Spendenbehandlung oder eine andere assistierte Reproduktionsbehandlung mit IVF mit einem Spenderei empfangen möchten, ist, wie wir auswählen, wer ihr Kind sein wird Eizellspender.

Voraussetzungen, um ein Eizellenspender zu sein

Damit eine Frau zu unserem Spenderprogramm zugelassen werden kann, muss sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

 

  • Mit einem Alter zwischen 18 und 32 Jahren, obwohl die gesetzliche Grenze 35 Jahre beträgt.
  • Habe demonstriert a guter psychischer Zustand nach dem Interview und psychologischen Fragebogen.
  • Ergebnis geeignet nach allgemeiner ärztlicher Untersuchung und gynäkologischer Untersuchung.
  • Mit einem Body Mass Index ausreichend, was die Sicherheit des Spenders während des Eingriffs sowohl in der Phase der Medikamentenabgabe als auch zum Zeitpunkt der Punktion (Sedierung) garantiert.
  • Geben Sie ein Negativ in Serologien und überwinden Sie den Rest der Blutuntersuchungen.
  • Haben Sie keine genetische Veränderung oder andere Erbkrankheiten, noch haben eine Familiengeschichte von Erbkrankheiten.
junge Frau

Was ist der Prozess der Spende von Eiern?

Spenderauswahlverfahren

Erster Besuch

Anweisung

Im Fertility Center Colombia (FCC) haben wir Spender aller Nationalitäten und ethnischen Herkunft, die sich stets um die Bedürfnisse unserer Patienten kümmern. Die Annahme oder Nichtannahme hängt von der Nachfrage und den Bedürfnissen unserer Eizellspenderbank ab, wobei das Geburtsland und die Herkunft des Spenders zu keinem Zeitpunkt exklusiv sind.

Anamnese

Bei diesem ersten Besuch erhält die Spenderin einen Fragebogen, um ihre familiäre und persönliche Vorgeschichte in Bezug auf Krankheiten, von denen sie Kenntnis hat, in einer Liste von Krankheiten herauszufinden, die mit einem medizinisch-genetischen Berater vereinbart wurden. Darüber hinaus erhalten Sie ein ausführliches persönliches Interview, in dem Sie eingehend nach Ihrer Familie und Ihrer persönlichen Geschichte gefragt werden.

Die Merkmale von Gewicht und Größe (BMI-Verhältnis) werden berücksichtigt, so dass Frauen mit einem höheren BMI als dem als normal festgelegten Wert verworfen werden, da das Risiko besteht, dass dies nicht nur für die Nachkommen, sondern auch für die Spenderin selbst besteht .

Labor

Möchten Sie die Eigenschaften von kennen
unsere Eizellspender?

ZWEITER BESUCH

Psychologische Bewertung

Psychologische Bewertung

In dieser zweiten Phase wird ein psychologisches Interview mit der Spenderin durchgeführt, um ihren persönlichen Hintergrund herauszufinden, ihre Persönlichkeit zu beurteilen und zu bestätigen, dass sie die Bedingungen des Spendenprogramms akzeptiert. Dieses Interview wird von einem unserer Psychologen geführt, der darauf spezialisiert ist, Patienten und Spender bei ihren Prozessen zu begleiten.

Gynäkologische Untersuchung

Anschließend wird eine gynäkologische Untersuchung durchgeführt, um den Zustand des Genitalapparats (Gebärmutter und Eierstöcke) zu überprüfen und sicherzustellen, dass der Spender über eine normale Eierstockreserve verfügt.

medizinische Untersuchung
assistierte Reproduktionstechnologie

Medizinische Tests

Als nächstes werden analytische Tests durchgeführt. Die Spender werden nach einem Karyotyp, Serologien zum Ausschluss von Infektionskrankheiten (laut Gesetz), Blutgruppen und allgemeinen Analysen gefragt.

Genetische Untersuchung

Ein genetischer Verträglichkeitstest wird durchgeführt, um nach monogenen Krankheiten zu suchen, um das Risiko der Übertragung genetischer Krankheiten auf die Nachkommen festzustellen.

Diejenigen Spender, die keinen normalen Karyotyp haben, die einen aktiven Infektionsprozess zeigen oder die einige X-verknüpfte Mutationen zeigen (wie zum Beispiel das Fragile X), werden verworfen.. Die Tatsache, Träger einer anderen Mutation im Screening-Test zu sein, ist kein Grund für einen Ausschluss.

Wie ist das Auswahlverfahren für unsere Eizellspender?

Alle Spender sind Frauen mit ausgezeichneter physischer und psychischer Gesundheit, die über eine sehr große und hochwertige Eierstockreserve verfügen. Das Alter unserer Spender liegt zwischen 18 und 30 Jahren, und wir wählen sie entsprechend der von unseren Patienten gewünschten physischen Ähnlichkeit aus, um die maximale phänotypische und immunologische Ähnlichkeit zu erreichen.

Krankengeschichte
ausgezeichnet
Salud
schwangere Mutter
Alter
adecuada
Wir werfen weg
genetisch bedingte Krankheiten
Befruchtung
Ähnliche phänotypische Eigenschaften
Gentests

Welche Tests machen wir mit Spendern?

Um zu überprüfen, ob die Frau alle diese Anforderungen erfüllt, muss sie sich einer Reihe von medizinischen Tests unterziehen, die dies unterstützen. Die durchzuführenden Analysen sind:

  • Eingehende psychologische Befragung, um das Vorhandensein von Psychopathien auszuschließen und um zu bewerten, ob Sie emotional vorbereitet sind und ob Sie verstehen, was das Spendenprogramm impliziert.
  • Medizinische und körperliche Untersuchung, bei der neben der Beurteilung des Patienten auch Anamnese und Familienanamnese eingehend untersucht werden.
  • Komplette gynäkologische Untersuchung mit Ultraschalluntersuchung.
  • Blutuntersuchungen und Karyotyp.
  • Serologien und biochemische Analyse.
  • Gentest.

Wir haben unsere eigene Spenderbank

Einige der Merkmale und Informationen über den Eizellenspender, die in unserer Spenderbank verfügbar sein werden, sind:

 

  • Physikalische Eigenschaften (Alter, Rasse, Haarfarbe, Augenfarbe usw.).
  • Ausbildung (Studien abgeschlossen und diejenigen, die Sie studieren möchten).
  • Psychologisches Profil (mittels psychologischer Untersuchung).
  • Genetische Informationen (Krankheiten usw.).
  • Gynäkologische Informationen.
  • Familiengeschichte (Informationen über Eltern, Geschwister und Großeltern; Informationen über wichtige Krankheiten, falls vorhanden).

Eizellen

Wir kümmern uns um unsere Spender

Wir kümmern uns um unsere Spender

Unsere Spender sind für uns sehr wichtig, da ihre Eier Leben im Mutterleib der Empfänger tragen und es einer großen Gruppe der Bevölkerung ermöglichen, unabhängig vom Zustand ihrer Eier, genetischen Problemen usw. Zugang zur Mutterschaft zu erhalten.

 Aufgrund ihres Altruismus, ihrer Großzügigkeit und ihres Engagements für andere können wir sie daher vor, während und nach dem Spendenprozess nicht weniger schützen..

Wir übernehmen ein wichtiges Engagement für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit und pflegen den Kontakt zu ihnen, der über die Extraktion der Eier hinausgeht. Wir führen Ihre gynäkologischen Untersuchungen durch, empfehlen Lebensgewohnheiten und stehen Ihnen für alle medizinischen Bedürfnisse zur Verfügung.

Garantierte Ersatzschwangerschaft

Leihmutterschaft mit Fixkosten und Erfolgsgarantie

Öffnen Sie WhatsApp
Träumen Sie davon, Eltern zu sein?
Hallo, wie geht es Ihnen, möchten Sie einen Termin vereinbaren? Sie können uns unverbindlich beraten, wir sind für Sie da.